Jens-Nydahl-Grundschule
Jens-Nydahl-Grundschule / Kohlfurter Str. 20 / 10999 Berlin

Kubismus im Bröhanmuseum
1.3.2016
Inhalt und Fotos: Jutta Herok

Heute waren wir im Bröhan-Museum. Zuerst schauten wir uns Bilder des Kubismus an.
Es war nicht leicht, Bekanntes in den vielen geometrischen Formen zu erkennen.

Wir sahen Häuser, Brücken, eine Haltestelle, einen Zug, der unter einer Brücke durchfährt.
Besonders schwer war es in einem Cafè auf einem anderen Bild den Mann und die Frau zu erkennen. Mit ein bisschen Unterstützung fanden wir dann aber doch viele Einzelheiten heraus: Haare, Bart, Tisch und eine Flasche und ein Glas Wein. Die Gesichter mit den verrutschten Augen darin waren viel schwieriger zu erkennen.


Nach der Einführung sollten wir selbst Gesichter zusammenstellen. Es fiel uns nicht leicht, die Teile eines Gesichts so verrutschen zu lassen, dass sie den Bildern, die wir vorher betrachtet hatten, ähnlich sahen.
Aber bei einigen klappte das schon recht gut.
Beim Basteln hatten wir tatkräftige Unterstützung durch unsere Lesepatin.