Jens-Nydahl-Grundschule, Kohlfurter Str.20, 10999 Berlin


Brummi-Projekt 2007
Inhalt: Jutta Herok (Klassenlehrerin)
Am Dienstag, dem 29.5.2007, waren zum ersten Mal
zwei Polizisten (Stephen Minowitz, Andreas Zierach)
des Brummi-Projekts an unserer Schule.
Eigentlich ist dieses Konzept für 2. Klassen gedacht.
Bei uns wurde es in einer 1. Klasse durchgeführt.

Inhaltlich ging es im ersten Teil um das Thema Gewalt.
Was ist Gewalt und wie wirkt sie sich auf uns aus?

Die Kinder gaben nicht nur körperliche Gewalt an,
sondern nannten auch "Ausdrücke sagen und Auslachen"
als Möglichkeiten.
Mit Hilfe von Liedern wurde
die Gesprächsatmosphäre aufgelockert.
Im zweiten Teil wurde über Gefühle gesprochen.
Mit Hilfe von Dinosaurierplakaten,
die Freude und Trauer und Wut signalisierten
wurde das Thema den Kindern verdeutlicht.
Im dritten Teil wurden dann die Kinder in Rollenspielen selbst aktiv:

Zurück zur Übersicht!

Zurück zur Homepage!

Zur nächsten Seite!