Jens-Nydahl-Grundschule, Kohlfurter Str.20, 10999 Berlin


Preisverleihung des "KLEINEN PRAXX"

Für unser Ritter-Projekt erhielten wir - Jutta Herok und Regine Wieshmann und unsere beiden damaligen Klassen 2c/2e - einen Preis beim "Kleinen Praxx" - Praktisches Lernen in der Grundschule.

Schon morgens um 8.30 Uhr bauten wir im roten Rathaus unseren Stand auf, denn auch für die Präsentation des Projektes konnten wir einen Preis von 100 € erhalten.

Vier Kinder aus der Klasse nahmen wir mit, die unseren Stand vorstellen sollten.
Bernhard Lange, Geschäftsführer beim kleinen Praxx, eröffnete die Ausstellung.
Die Schülerinnen und Schüler erklärten jedem der vier Jury-Mitglieder unser Projekt und boten von unserem selbstgebackenen Brot mit gesalzener Butter oder Kräuterquark, auch das war selbstgemacht, an.
Es war spannend zu sehen, was die anderen Schulen eingereicht hatten.
14 Schulen waren hier vertreten, alle bekamen einen Preis von 200€.
So sah es zu Beginn der Ausstellung aus. Später wurde der Raum viel voller.

Zurück zur Übersicht!

Zurück zur
Homepage!

Zur nächsten Seite!